Archiv Kindergartenjahr 2020 / 2021

Juli 2021

23.07.2021

Zum Abschluss des Kindergartenjahres war der Eiswagen da und hat allen kleinen und großen Pänz ein leckeres und erfrischendes Eis gebracht!

15.07.2021

Unsere großen Vorschulkinder haben allen interessierten Kindern das Theaterstück von der "Raupe Nimmersatt" vorgeführt. Passend zu unserem Jahresthema wurden dabei das "Recht auf Leben" und das "Recht auf Bildung" thematisiert. Die Maxis haben dazu im Vorfeld gemeinsam Stabfiguren gebastelt, das Bilderbuch betrachtet und anhand von passender Musik das Stück eingeprobt. 

Juni 2021

25.06.2021

Heute fand unsere Abschlussfeier mit anschließender Übernachtung der Vorschulkinder statt. Gestartet wurde der Tag mit dem Theaterstück "Die wilden 8" der ErzieherInnen und vielen kleinen Überraschungen. Danach waren die Kinder auf Abenteuerreise durch ganz Sindorf unterwegs und besuchten unter anderem die Buchhandlung Bahn, Fräulein Unverpackt und die Eisdiele Campo Bagatin. Am nächsten Tag wurden unsere Maxis in alter Pänz-Tradition mit ihren Familien zusammen "herausgeworfen".

 

Wir wünschen unseren großen Pänz einen tollen Start ins Schulleben und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Mai 2021

Heute haben unsere Vorschulkinder ihre persönliche Einladung zur Abschlussfeier mit anschließender Übernachtung erhalten. Das Abenteuer kann also beginnen!

April 2021

20.04.2021

 

Heute hatten wir einen spannenden Workshop der Westenergie AG / 3MalE bei uns im Kindergarten! Denn wozu Strom benötigt wird, haben unsere großen Pänz spielerisch bei dem Projektvormittag „Energie erleben für Vorschulkinder“ erfahren. Ein qualifizierter Referent der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. hat unseren Kindergarten besucht und im Stuhlkreis anhand einer Dampfmaschine gezeigt, wie Strom erzeugt wird und welche Auswirkungen die Erzeugung auf die Umwelt hat. An drei Erlebnisstationen (Wind, Wasser, Sonne) haben die Kinder die Stromerzeugung an kleinen Modellkraftwerken ausprobiert und  erneuerbare Energien und umweltfreundliche Stromerzeugung kennengelernt.

März 2021

17.03.2021

 

Wir haben das professionelles Kamerateam unserer Pressevorstandes bei uns gehabt. Lasst euch überraschen, was wir gefilmt haben...

11.03.2021

 

Wir haben für jede Gruppe neue Buffet-Vitrinen angeschafft. Diese verfügen über große Kühl-Akkus am Boden, damit das frisch zubereitete Frühstück am Morgen und die Snacks am Nachmittag stets gekühlt und qualitativ hochwertig bleiben. 

Februar 2021

23.02.2021

 

Wir freuen uns über unsere neuen Spiel- und Bewegungslandschaften der Firma Kinder-T-Räume, die nun fertig gestellt worden sind:  

17.02.2021

 

Unser Jahresthema: Kinderrechte

 

Wir haben unsere kleine Bücherei zu dem wichtigen Thema "Kinderrechte" erweitert und freuen uns, diese in unseren pädagogischen Alltag zu integrieren. 

11.2.2021

 

Dreimol Pänz Alaaf!

Wir feiern, lachen und tanzen wie jeck! 

8.2.2021

 

Alaaf leev Pänz,

in dieser verrückten Zeit wollen wir dennoch die jecke Karnevalszeit nicht vergessen und denken natürlich auch an alle Kinder, die zu Hause sind!

 

Um allen ein wenig Karneval aus dem Kindergarten nach Hause zu schicken, bieten wir euch an, am Mittwoch, den 10.02.2021 ab 17 Uhr, eine "Tüte Karneval" vor dem Kindergarten abzuholen.

 

Wir denken an euch und gerne könnt ihr uns Fotos von euch im Kostüm schicken!

 

Liebe Grüße vom gesamten Pänz-Team 

01.02.2021

Ab sofort bieten wir unseren Kindern ab 3 Jahren - neben unserer neuen Podest- und Bewegungslandschaft- im Flur die drei Wandelemente "Schmetterling", "Welle" und "Berge" der Firma Beleduc an. Diese unterstützen die motorischen Fähigkeiten, verbessern das Koordinationsvermögen und trainieren die Muskulatur. Weitere Informationen zu der neuen Podestlandschaft erfolgen in Kürze. 

Januar 2021

20.1.2021

 

Kinderrecht des Monats: Vielfalt

„Wir sind alle verschieden aber weißt du, das ist gar nicht so schlimm!“

 

Passend zu unserem Recht des Monats und einem immer aktuellen Thema, lesen wir in der Blauen Gruppe die Geschichte vom „Irgendwie Anders“.

Irgendwie Anders wird aufgrund seines Andersseins ausgegrenzt und fühlt sich einsam und traurig. Er versucht immer wieder die positive Aufmerksamkeit der Gesellschaft zu bekommen, doch diese Versuche scheitern jedes Mal. Alles was er tut, ist nicht so wie die anderen es tun.

Als jedoch eines Tages ein seltsames Etwas an seiner Tür klingelt, nimmt die Geschichte einen anderen Lauf.

 

Bereits im Kindergarten entdecken die Kinder, dass jeder Mensch anders ist. Unterschiede lassen sich in jeglicher Art im Alltag wiederfinden. Daher ist es wichtig, den Kindern vorurteilbewusste Bildung und Erziehung zu ermöglichen, um auf diese Weise ihre Identität zu stärken.

Im Rahmen unseres Themas reden wir mit den Kindern über Diversität, was und wie sie uns fühlen lässt. In gemeinsamen Gesprächsrunden berichten Kinder aus eigenen Erfahrungen und finden bereits eigenständig Lösungen, Vorurteilen und Ausgrenzungen aus dem Weg zu gehen.

Anschließend an unsere Bilderbucheinführung basteln die Blauen-Kinder ihren eigenen „Irgendwie Anders“ und sind stolz darauf, diese präsentieren zu können.

5.1.2021

 

Wir starten voller Tatendrang ins neue Jahr und freuen uns auf den Einbau unserer neuen Podestlandschaft der Firma Kinder-T-Räume aus Netteal.

Diese wird aus verschiedenen Naturmaterialien entstehen, die individuell für unser Haus gefertigt wurden, um Kindern jeglichen Alters verschiedene Bewegungs- und Spielmöglichkeiten auf mehreren Ebenen anzubieten. Der Aufbau erfolgt ab dem 19.1.2021 während der Betreuungszeit und die Kinder dürfen aktiv an dem Entstehungsprozess teilnehmen. So können sie beispielsweise mitentscheiden, welche Fräsungen die Bewegungslandschaft erhält.

 

Den Auftakt für das kommende Kindergartenhalbjahr bildete am 4. Januar ebenfalls unser Konzeptionstag, bei dem das Team die Termine unter Berücksichtigung der aktuellen Handreichungen bis zum Sommer geplant und festgelegt hat. Abschließend haben die Mitarbeiterinnen via Zoom-Meeting an einer Art-Night teilgenommen und gemeinsam (natürlich coronakonform) den "Tree of hope" gemalt.   

Dezember 2020

Wir wünschen allen Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten und vor allem gesunden Start ins neue Jahr 2021!

November 2020

Wir begrüßen unseren neuen Vorstand

1. Vorsitzender: Frank Lessmann

2. Vorsitzende: Monika Kost

Kassenwartin: Anja Berning

Pädagogische Beisitzerin: Nikola Braje

Pressereferent: Seran Sargur

Schriftführer: Andreas Schmitz

 

Wir wünschen viel Erfolg und Spaß in der Ausübung des Ehrenamtes und bedanken uns bereits für ihr Engagement.

Oktober 2020

Bilderbuchkino über die Geschichte von St. Martin

Wer sagt, dass man nicht auch in einem Kindergarten ein echtes Kinogefühl vermitteln kann?

So veranstalteten, Ende Oktober einige Erzieherinnen ein spannendes Bilder Buch Kino in der Eingangshalle. Passend zu der Jahreszeit wurde die Geschichte von St. Martin gezeigt.

Natürlich durften auch Snacks nicht fehlen. So "versüßten" leckere Salzstangen das Kinoerlebnis. 

Herbstlicher Gartenaktionstag

An einem sonnigen, kühleren Herbst Samstag trafen sich einige engagierte Eltern und Erzieher, um das Außengelände des PÄNZ winterfest zu machen. Die Kinder unserer fleißigen Eltern waren an diesem Tag natürlich auch herzlich willkommen und konnten ihre ersten Erfahrungen in der Gartenarbeit sammeln.

Es wurde fleißig gehämmert, gewerkelt und Hecken zurückgeschnitten. Die gesamte Außenfläche befreiten die Helfer von Laub und Unkraut. Die Bodenplatten des Außen-Trampolins, im Außenbereich der orangenen Gruppe wurden repariert. Die Sonnensegel wurden vor den ersten Herbststürmen abgebaut und sicher verstaut. Besonders stolz waren alle auf den neu angelegten Kräutergarten und das Blumenbeet.

Zum Ende waren sich alle einig: das war ein erfolgreicher, erster Gartenaktionstag!

Wir danken allen Familien für ihre tatkräftige Unterstützung! 

September 2020

PÄNZ Tauschbörse

Seit Anfang September steht unsere kleine Tauschbörse im Eingangsbereich des PÄNZ parat. Hier sammeln wir gut erhaltene, ausrangierte Bücher für unsere Kinder. Gerne darf auch das ein oder andere Matchbox Auto dabei sein.

Es darf also fleißig getauscht und gespendet werden. Viel Spaß!

August 2020

Der PÄNZ bei "Fräulein Unverpackt" in Kerpen

Am letzten Samstag eröffnete, der auf Nachhaltigkeit setzende Lebensmittelladen "Fräulein Unverpackt" auf der Kerpener Straße 78 in Sindorf. Ein paar unserer PÄNZ Kinder durften bereits einige Minuten vor der offiziellen Eröffnung erste Eindrücke sammeln. Wenn ihr mehr erfahren wollt, klickt einfach mal rein: 

https://www.facebook.com/fraeulein.unverpackt

Kitchen Kids: Wir backen leckere Muffins für den Nachmittag

Alle 14 Tage ist es so weit: unsere Küchenfee Maike backt mit den Kindern leckere Snacks für den Nachmittag. Letzte Woche durften einige Kinder aus der blauen Gruppe rühren, kneten und fleißig unterstützen.

Nach einer Stunde war der Teig in die Muffinförmchen gefüllt und alle waren sich einig: auch herzhafte Pizza Muffins sind super lecker!

Herzlich Willkommen (zurück) im PÄNZ

Endlich sind wir wieder für unsere Pänz und deren Familien zurück aus der Sommerschließzeit. Wir freuen uns auch auf die neuen Kinder und heißen ihre Eltern mit einem kleinen Geschenk herzlich willkommen. Denn wir sind uns alle bewusst, wie schwer ein Abschied auch für die Eltern sein kann. Mit einem Beruhigungstee, einer kleinen Trostschokolade und einem Taschentuch und ganz viel Empathie meistern wir die Zeit der Eingewöhnung gemeinsam. 

Juli 2020

Der Eiswagen kommt...

Am letzten Kindergartentag gab es noch mal eine riesen Überraschung für alle Kinder und Erzieher: der Eiswagen kam zum PÄNZ.

Schnell bildete sich eine lange Schlange vor der Ausgabe und es durften, nach Herzenslust die leckersten Sorten bestellt werden. 

Wir danken in diesem Zusammenhang unserem lieben Elternrat, der diese Überraschung erst ermöglicht hat.

Partizipation auch schon bei unseren Kleinsten

Kurz vor der Sommer-Schließzeit möchten wir einen kleinen Einblick in unsere grüne Gruppe geben. Hier erleben wir, wie Partizipation (die Kinder dürfen selbst mitentscheiden) auch schon bei unseren Kleinsten möglich ist.

 

Jeden Morgen findet in der Gruppe ein gemeinsamer Morgenkreis statt. Hier begrüßen wir uns, schauen wer alles anwesend ist, planen den Tag, singen und spielen.

 Zum Auswählen der Lieder, Kreis- und Fingerspiele haben wir mit den Kindern laminierte Karten erstellt, welche nach und nach erweitert werden. Diese sind mit dem Namen (in Form des ausgeschriebenen Wortes) beschriftet. Zudem haben wir jeweils ein passendes Piktogramm ausgewählt und die Karten nach Farben sortiert. Die Farbe pink steht für die Begrüßungslieder, blau bedeutet Kreisspiele, grün steht für die Mitmachlieder und gelb für die Fingerspiele.

 

Dieses gemeinsame Erstellen und Nutzen der Karten fördert die Sprachbildung, Kommunikationsfähigkeit, sowie die Stärkung des Selbstwertgefühls. Anhand dieses Beispiels ist zu sehen, dass  Partizipation auch schon im U3-Bereich möglich ist. 

Wochenrückblicke, Sprachwände und Essensbilder

Seit letzter Woche ist es so weit: wir schaffen noch mehr Transparenz für unsere Kinder und Eltern. 

Mit den liebevoll gestalteten Wochenrückblicken kann man zusammen noch einmal die spannende Woche erleben. Die Sprachwände und auch das Zahlenland machen Spaß auf mehr. Die Essensbilder, die in ein paar Tagen folgen, stimmen schon morgens auf das leckere Essen des jeweiligen Tages ein.

Hier ein kleiner Einblick zu unseren Neuerungen im PÄNZ.